Lösungen zur Verbesserung der Luftqualität in Schulen

19/12/2019 NOI Techpark - Bozen (I)

Das Projekt QAES befasst sich mit der Luftqualität in Schulgebäuden und deren Auswirkung auf Gesundheit und Lernfähigkeit.

Im Rahmen von QAES sollen technologische Lösungen mit geringem baulichem Aufwand sowie eine Methodik für Klassifizierung, Planung, Umsetzung, Messung und Management der IAQ-Bedingungen ausgearbeitet werden.

Das Ziel des Workshops ist es, Fallbeispiele zu präsentieren und mit lokalen Unternehmen mögliche Lösungen und deren Installation zu erörtern. Zudem wird die Ausschreibung für technische Beratung und Bereitstellung (provisorischer) Lösungen zur Verbesserung der Luftqualität in Innenräumen (IAQ) in den besprochenen Fallbeispielen erläutert.

Tagesordnung (15.30-17.30 Uhr)

  • Willkommensgruß und Präsentation des Projekts (Stefano Prosseda, IDM)
  • Die als Fallbeispiele für QAES gewählten Schulen (Clara Peretti, Autonome Provinz Bozen)
  • Vorgeschlagene Lösungen (Annamaria Belleri, Eurac Research)
  • Die Ausschreibung für Unternehmen im IAQ-Sektor (Carlo Battisti, IDM)
  • Besprechung und Schlussworte
  • Networking Time mit Aperitif

Zielgruppe
Unternehmen, FreiberuflerInnen und im Zielsektor tätige Körperschaften/Einrichtungen.

Programm

Anmeldung